Girokonto für Selbständige / Unternehmer im Vergleich

//Girokonto für Selbständige / Unternehmer im Vergleich
Girokonto für Selbständige / Unternehmer im Vergleich 2018-09-07T12:26:09+00:00

Welche Bank ist am besten geeignet für Selbständige und Unternehmer?

Als Selbstständiger ist es nicht einfach, ohne Wenn und Aber ein Girokonto bei der Hausbank zu bekommen. Die selbstständige Tätigkeit zieht eine höhere Risikoeinstufung nach sich, so dass vor allem Privatbanken oftmals skeptisch sind und den Antrag ablehnen oder höhere Gebühren einfordern. Unterschiedliche Grundgebühren, verschiedene Kontostrukturen und unterschiedliche Voraussetzungen zur Kontoeröffnung prägen die Suche und stellen einen Vergleich ins Augenmerk. Wer vergleicht und sich die zahlreichen Möglichkeiten ansieht, trifft eine optimale Entscheidung anhand seiner Bedürfnisse.

PlatzGirokontoGrundpreisGeldeingangUnternehmensformenKreditkarteBankingDispoÜberweisungskostenBargeldversorgungAnbieterinfos
1.
N26 Business

Mehr Infos
0 €0 €Freiberufler und Selbständige,
selbständige Güterhändler sind ausgeschlossen

0,00 €
Auf alle Einkäufe mit der N26 Business Mastercard werden 0.1%
Cashback am Quartals-ende gut-geschrieben.
Online
App
8,90 %Beleglos 0 €
5 kostenlose Abhebungen / Monat mit der Fair Use Policy. Unlimitiert kostenlose Abhebungen mit CASH26 bei 7.000 Einzelhandelspartnern.Zum Anbieter
2.
Fidor Bank Smart Geschäftskonto

Mehr Infos
0 €0 €Freiberufler, Selbständige, GmbH, AG, GbR, BGB, Einzelfirma, GmbH & Co.KG, UG & Co. KG, KgaA, Limited mit deutscher Niederlassung , OHG, Partnerschaft, UG (haftungsbeschränkt), Vereine, Stiftung
24,95 €
Online
App
12,50 %Beleglos 0 €Kostenlos für die ersten 2 Geldabhebungen pro Kalendermonat

2 € ab der 3. Geldabhebung pro Kalendermonat je Abhebung.
Zum Anbieter
3.
Netbank Geschäftskonto Basic

Mehr Infos
0 €0 €Einzelkaufmann, Einzelunternehmer, Freiberufler und Selbständige
0,00 €
Online
App
8,00 %Beleglos: ab der 16. Buchung 0,10 €
Beleghaft: 10 €
Kostenlos
weltweit einmal im Monat mit Mastercard gratis. Danach 3 € pro Abhebung.
Zum Anbieter
4.
Postbank Business Giro

Mehr Infos
1,90 €0 €Freiberufler und Selbständige
29,00 €
im ersten Jahr kostenlos


29,00 €
im ersten Jahr kostenlos
Online
App
Terminalbanking
10,55 %Beleglos 0 €
Beleghaft 1,50 €
Kostenlos an 10.000 Geldautomaten der Cash Group. Zum Anbieter
5.Commerzbank
Commerzbank Geschäftskonto Klassik

Mehr Infos
6,90 €0 €Für Selbständige und juristische Personen. Für Ärzte, Zahnärzte & Heilberufe, sowie Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater & Wirtschaftsprüfer gelten gesonderte Konditionen.
39,90 €


39,90 €
Online
App
Telefon
Terminalbanking
9,75 %Beleglos 0 €
Beleghaft 1,50 €
Kostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group.Zum Anbieter
6.
HypoVereinsbank HVB Konto4Business Smart

Mehr Infos
7,00 €0 €Natürliche, selbstständige Gewerbetreibende und Einzelpersonen. Für Existenzgründer und juristische Personen (GmbH) auf Anfrage.

20,00 €
Online
App
Telefon
Terminalbanking
10,63 %Beleglos 0,35 €
Beleghaft nicht möglich
Kostenlos an 25.000 Geldautomaten der Hypovereinsbank und der Cash Group.Zum Anbieter
7.
Targobank Business Konto Plus

Mehr Infos
8,90 €0 €Freiberufler, eingetragene Kaufleute und Selbständige (ab Einkünften von mind. 14.000 €).

39 €


19,90 €
Online
App
Telefon
Terminalbanking
10,99 %Beleglos 0,15 €Kostenlos an 3.200 Geldautomaten des CashPool Verbandes.Zum Anbieter
8.
Deutsche Bank BusinessAktivKonto

Mehr Infos
8,90 €0 €Freiberufler und Selbständige
39,00 €


39,00 €
Online
App
Telefon
Terminalbanking
7,90 - 10,90 %Beleglos: 0,15 €
Beleghaft: 1,50 €
Kostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group.Zum Anbieter
9.
EthikBank Geschäftskonto

Mehr Infos
10,00 €0 €Für Unternehmen und als Geschäftsgirokonto für Ökobetriebe sowie gemeinnützige Stiftungen mit Förderkonditionen. Für Großeinleger und institutionelle Einleger ist eine Kontoeröffnung nur nach Rücksprache möglich.
50,00 € p.a. bei einem Umsatz von weniger als 4.000 €, darüber hinaus kostenlos.
Online
App
Telefon
Terminalbanking
8,75 %Beleglos 0,16 €Kostenlos an 19.000 Geldautomaten der deutschen Genossenschaftsbanken.Zum Anbieter
10.
GLS Bank Geschäftskonto für Freiberufliche und Selbständige

Mehr Infos
8,00 € + 5,00 € GLS-Beitrag monatlich0 €Freiberufler und Selbständige
30,00 €
Online
App
Terminalbanking
8,31 %Beleglos 0,12 €Kostenlos an 18.500 Geldautomaten mit BSN.Zum Anbieter
11.
Santander
Corporate Star

Mehr Infos
19,90 €0 €Voraussetzung: Firmenkunden (d.h. Geschäftskunden mit einem Jahresumsatz von mind. 25 Mio. €)
0 €
Online
App
Telefon
Terminalbanking
9,75 %Beleglos 0,10 €
Beleghaft 1,50 €
Kostenlos an 3.000 Geldautomaten der Cash Group.
Außerhalb der EU mit Visa gratis.
Zum Anbieter
12.
Volksbanken / Raiffeisenbanken Geschäftskonto

Mehr Infos
Preise je nach Region0 €Kleine Unternehmen, Selbstständige, mittelgroße oder große Firmen.
Regional unterschiedlich
Online
App
Preise je nach RegionPreise je nach RegionKostenlos an Geldautomaten der Volkswagen Bank. Zum Anbieter
13.Sparkasse
Sparkasse GeschäftsGirokonto

Mehr Infos
Preise je nach Region0 €Alle Unternehmens-formen, auch Existenzgründer und Kleinunternehmer
Preise je nach Region.


Preise je nach Region.
Online
App
Online
Terminalbanking
Preise je nach RegionPreise je nach RegionKostenlos an 25.000 Geldautomaten der Sparkasse.Zum Anbieter

Girokonto für Selbständige und Unternehmer

Die Kontoführungsgebühren als wichtiges Entscheidungskriterium

Selbstständige haben nicht gerade wenig Kosten zu zahlen. Die Krankenversicherung, die steuerliche Belastung und alle Geschäfts- sowie Privatausgaben müssen aus den monatlichen Geschäftsentnahmen finanziert werden. Aus diesem Grund sollte das Girokonto natürlich so wenig wie möglich Kosten verursachen. Fakt ist, dass man ein Angebot mit Kontoführungsgebühren nicht generell ausschließen sollte. Sind die Gebühren gering und alle Leistungen für Überweisungen, Abhebungen oder eine Giro- und Kreditkarte enthalten, kann sich der Fokus auf ein Girokonto mit günstiger Grundgebühr durchaus lohnen. Wer für sein Konto gar nichts bezahlen möchte, findet zum Beispiel bei der mobilen Bank N26 ein Angebot ohne Kontoführungsgebühren. Durch einen Vergleich der zum Konto gehörenden Leistungen bringt der Selbstständige in Erfahrung, welches Girokonto sich am besten eignet und seinen Bedürfnissen entspricht. Zu hohe Gebühren sollten allerdings von der Agenda gestrichen werden, da diese die monatlichen Ausgaben erhöhen und nicht unbedingt umfangreichere Leistungen mit sich bringen.

Filialbank oder Onlinekonto?

Filialbank, Direktbank oder reines Onlinekonto? Diese Frage sollten sich Selbstständige anhand ihrer Anforderungen an das Girokonto stellen. Wer eine persönliche Beratung wünscht oder häufiger Bargeld einzahlen muss, ist mit einem Girokonto von der Filialbank gut beraten. Selbstständige die ihre Einkünfte aus Onlinegeschäften und Transaktionen ihrer Kunden erzielen und die Beratung nicht in den Vordergrund stellen, können bei Direktbanken und Onlinebanken eine spürbare Ersparnis erzielen. Direktbanken verfügen über sehr wenige bis gar keine Filialen, so dass es bei der Einzahlung von Bargeld zu Problemen kommen kann. Auf der Agenda der eigenen Ansprüche an das neue Konto sollte dieser Punkt im oberen Drittel zu finden sein. Das beste kostenlose Konto erzielt keinen Effekt, wenn es die benötigten Funktionen nicht bietet und in der Verwendung vor unlösbare Schwierigkeiten stellt.

Transaktionen und ihre Kosten

Werden monatlich viele Transaktionen getätigt, sollten diese am besten kostenlos und ohne ein begrenztes Limit möglich sein. Wer sich als Selbstständiger beispielsweise für ein Girokonto mit monatlich fünf kostenlosen Überweisungen entscheidet, kann ab der sechsten Transaktion mit höheren Gebühren zur Kasse gebeten werden. Hier geraten Direktbanken und Onlinebanken ins Augenmerk. Viele Anbieter begrenzen die Überweisungsmenge nicht und bieten dem Girokontoinhaber den Vorteil, dass er alle Transaktionen ohne Gebühren realisieren kann. Die Netbank ist eine Möglichkeit für Selbstständige, die nach einem Girokonto ohne Überweisungsgebühren suchen und dafür eine günstige Kontoführungsgebühr in Kauf nehmen. Um das durchschnittliche monatliche Kontingent an Überweisungen zu ermitteln, ist eine Berechnung der getätigten Zahlungen für den Zeitraum der letzten drei, noch besser, der letzten sechs Monate ratsam. Nach dieser Berechnung lässt sich die Höhe der eventuellen Gebühren gezielt ermitteln und der Selbstständige erfährt, welche Kosten er für die unvermeidbaren Transaktionen pro Monat zahlt.

Die Einzahlung und Abhebung von Bargeld

Filialbanken bieten die Einzahlung von Bargeld an Automaten kostenlos an, während die Bareinzahlung am Schalter im Regelfall gebührenpflichtig ist. Auch bei der Abhebung gibt es zwischen den verschiedenen Girokonten gravierende Unterschiede. Ist das Abhebelimit pro Monat auf eine bestimmte Summe oder Anzahl begrenzt, ist das Konto unflexibel und für einen Selbstständigen ungeeignet. Besser ist es, wenn man Bareinzahlungen und Barverfügungen an den Automaten der kontoführenden Bank oder bei Geldautomaten von Partnerbanken immer gebührenfrei tätigen kann. Wer häufiger Bargeld einzahlt, sollte sein Girokonto bei einer Bank mit dichter Netzstruktur eröffnen und sich damit die Möglichkeit verschaffen, generell an Automaten und somit kostenlos einzuzahlen. Auch im Bezug auf Bargeldverfügungen ist die Automatendichte ein wichtiger Indikator für eine günstige und gute Entscheidung. Gibt es nur wenige Geldautomaten, kann die Verfügung von Bargeld vor höhere Aufwendungen stellen und jede Abhebung mit einer Gebühr untermauern.

Dispositionskredit: ja oder nein?

Mit einem Dispositionskredit verschafft sich der Kontoinhaber finanzielle Sicherheit und Spielraum. Gerade bei selbstständigen Tätigkeiten gibt es kein festes und planbares monatliches Einkommen. In der Anfangszeit laufen die Geschäfte stockend und es kann durchaus passieren, dass man auf seinem Girokonto ins Minus rutscht. Ist ein Dispo generell ausgeschlossen und führt zur Kontosperrung oder ist das Minus auf dem Konto von hohen Überziehungszinsen begleitet, führt dieser Aspekt zu einem größeren finanziellen Engpass. Daher lohnt es, beim Girokonto für Selbstständige einen Vergleich der Disposition vorzunehmen und sich für eine Bank zu entscheiden, die mit günstigen Dispozinsen oder der Alternative eines preiswerten Ratenkredits überzeugt. Die Vergabe von Dispositionskrediten an Selbstständige wird von vielen Filialbanken ausgeschlossen. Anders verhält es sich bei Direktbanken. Im Vergleich der Girokonten für Selbstständige hat sich die DKB als einer der Anbieter etabliert, der auf Kontoführungsgebühren verzichtet, einen flexiblen Rahmen und einen günstigen Dispositionskredit bietet. Wer also finanziell sicher und vor Zahlungsschwierigkeiten geschützt sein möchte, sollte die Möglichkeit des Dispokredits in seine Kontowahl einbeziehen.

Fazit – auf die Details beim Girokonto achten

Nicht jedes Girokonto eignet sich für Selbstständige. Daher sollte man unbedingt vergleichen und seine persönlichen Bedürfnisse klar definieren. In Gegenüberstellung spielen die Kontoführungsgebühren, der monatliche Mindestgeldeingang und die Kosten für Transaktionen sowie Bargeldverfügungen eine primäre Rolle. Ein günstiger Dispositionskredit rundet das Angebot ab und kann in verschiedenen Situationen von Vorteil sein. Im Vergleich, den der Selbstständige anhand der für ihn wichtigen Kriterien vornimmt, findet jeder ein zu ihm passendes Konto bei einer Bank seines Vertrauens. Besonders günstig sind Direktbanken und Onlinebanken. Stehen persönliche Beratungen vor Ort nicht im Mittelpunkt, bieten diese Banken durchaus eine gute Chance für eine kostenlose oder sehr günstige Kontoführung. Ehe ein Konto eröffnet und sich für ein Angebot entschieden wird, sollte der Selbstständige eine persönliche Checkliste mit den für ihn wichtigen Details erarbeiten. Anhand dieser Faktoren ist der Vergleich einfach und führt direkt zum Girokonto, das im gesamten Umfang überzeugt und alle favorisierten Funktionen enthält. Ohne einen direkten Vergleich müssen Selbstständige mit hohen Gebühren und ungeeigneten Girokonto-Varianten rechnen.

Girokonto für Selbständige / Unternehmer im Vergleich
5 (100%) 1 vote

Hinterlassen Sie einen Kommentar