Girokonto für Studenten im Vergleich

//Girokonto für Studenten im Vergleich
Girokonto für Studenten im Vergleich 2018-09-10T18:35:22+00:00

Welche Bank ist am besten geeignet für Studenten?

Studierende sind eine wichtige Zielgruppe der Geschäftsbanken. Denn haben sie sich einmal für eine Bank entschieden und sind zufrieden mit deren Leistungen, dann besteht eine gute Chance, dass sie auch nach Beendigung des Studiums dort Kunde bleiben. Daher bietet jede Bank Girokonten für Studenten an. Dieses ist frei von Gebühren. Denn Studenten erwarten, dass sie kostenfrei Überweisungen (ggf. auch online) tätigen, Bafög empfangen, Daueraufträge einrichten, Bargeld abheben und Geld einzahlen können.

PlatzGirokontoUnicardGrundpreisGeldeingangHabenzinsKreditkarteDispoBargeldversorgungPrämieAnbieterinfos
1.
Deutsche Bank Das junge Konto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich, bis 30 Jahre.0 €0 €Giro:
0,01%

Tagesgeld:
0,00%

39,00 €
7,90 - 10,90 %Kostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group.0 €Zum Anbieter
2.
ING-DiBa Girokonto Student

Mehr Infos
Ja
0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
2,00% für die ersten 4 Monate bis 25.000 €, danach 0,01 %

0 €
6,99 %, 500 € Studenten-Dispokredit ohne Nachweis möglichGirocard: Kostenlos an 1.200 Geldautomaten der ING-DiBa, ab 50 € möglich. Mit VISA-Card an 58.000 Geldautomaten.0 €Zum Anbieter
3.
Consorsbank Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,60% für bis zu 25.000 €, 6 Monate garantiert.

0 €
7,98 %Girocard: Kostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group. Mit VISA-Card an 58.000 Geldautomaten. Nicht Euro-Länder: 1,75% Gebühr.0 €Zum Anbieter
4.
Volkswagen Bank Girokonto

Mehr Infos


Kein Nachweis erforderlich0 €1.000 € pro Monat, ansonsten 4,50 € Gebühr pro Monat.Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,05%

0 €
8,99 %Kostenlos an rund 50.000 Automaten in Deutschland mit der VISA Card.0 €Zum Anbieter
5.
Norisbank Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,03%

0,00 €
10,85 %Kostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group. 0 €Zum Anbieter
6.Comdirect
Comdirect Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,01%

0 €
6,50 %Kostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group. Außerhalb der EU mit Visa gratis.100 € Prämie (25 € Aktivitätsprämie und 75 € Kontowechsel-Prämie)Zum Anbieter
7.
Santander
BestGiro Student

Mehr Infos
Ja
Studierende zwischen 18 und 31 Jahre, die an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben sind.
0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,01%

0,00 €
8,05 %
bis 500,00 €
9,05 %
ab 500,01 € bis 1.000,00 €
11,30 %
ab 1.000,01 €
Kostenlos an 3.000 Geldautomaten der Cash Group.
Außerhalb der EU mit Visa gratis.
0 €Zum Anbieter
8.
Postbank Giro direkt

Mehr Infos
Ja0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,01%

29,00 €
im ersten Jahr kostenlos


29,00 €
im ersten Jahr kostenlos
10,55 %Kostenlos an 10.000 Geldautomaten der Cash Group. 100 € Eröffnungsprämie (Gutscheine)
50 € Empfehlungsprämie
Zum Anbieter
9.
Wüstenrot Top Giro

Mehr Infos
0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,01%

0 €
19 € bei einem Umsatz von weniger als 2.000 €
14,87 %Kostenlos an 3.200 Geldautomaten des CashPool Verbandes. Außerhalb der EU mit Visa gratis.0 €Zum Anbieter
10.
N26 Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

0,00 €
8,90 %Kostenlos bei 9.000 Einzelhandelspartnern mit Cash26. Als Hauptkonto: 5 kostenlose Abhebungen pro Monat. Als Zweitkonto: 3 kostenfreie Abhebungen pro Monat.
0 €Zum Anbieter
11.o2 Banking
o2 Banking Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

0,00 €
8,99 %Kostenlos für die ersten 3 Geldabhebungen pro Kalendermonat.

2,99 € ab der 4. Geldabhebung pro Kalendermonat je Abhebung.
0 €Zum Anbieter
12.
Fidor Bank Smart Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

14,95 €
5,99 %Kostenlos für die ersten 2 Geldabhebungen pro Kalendermonat

2 € ab der 3. Geldabhebung pro Kalendermonat je Abhebung.
0 €Zum Anbieter
13.Commerzbank
Commerzbank Startkonto

Mehr Infos
ja0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

0 €
Voraussetzung: Volljährigkeit und mind. 300 € monatlicher Geldeingang
nicht möglichKostenlos an 9.000 Geldautomaten der Cash Group.0 €Zum Anbieter
14.
Degussa Bank GiroBasic

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

64,00 €


34,00 €
9,90 %Kostenlos an 3.000 Geldautomaten aller CashPool-Partnerbanken.Bis zu 125 €Zum Anbieter
15.
HypoVereinsbank StartKonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich0 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

30,00 €


0,00 €
10,63 %Kostenlos an 25.000 Geldautomaten der Hypovereinsbank und der Cash Group.0 €Zum Anbieter
16.
Targobank Starter-Konto

Mehr Infos
Ja
bis 30 Jahre
0,00 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

0 €
7,47 %Kostenlos an 3.200 Geldautomaten des CashPool Verbandes.0 €Zum Anbieter
17.
GLS Bank Junges Konto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich, für 18 - 27 Jahre.0 €
1,00 € monatlich GLS Beitrag
0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

30,00 €


30,00 €
0,00 % bis zu einem Betrag von 10.000 €, danach 7,31 %Kostenlos an 18.500 Geldautomaten mit BSN.0 €Zum Anbieter
18.
PSD Bank GiroDirekt

Mehr Infos
Regional unterschiedlich0 €
Regional unterschiedlich
0 €Giro:
Regional unterschiedlich

Tagesgeld:
Regional unterschiedlich

Regional unterschiedlich
Regional unterschiedlichKostenlos an 18.500 Geldautomaten mit BSN.Regional unterschiedlichZum Anbieter
19.
Volksbanken / Raiffeisenbanken Girokonto

Mehr Infos
Regional unterschiedlich0 €
Regional unterschiedlich
0 €Giro:
Regional unterschiedlich

Tagesgeld:
Regional unterschiedlich

Regional unterschiedlich
Regional unterschiedlichKostenlos an Geldautomaten der Volkswagen Bank. Regional unterschiedlichZum Anbieter
20.Sparkasse
Sparkasse Girokonto

Mehr Infos
Regional unterschiedlichRegional unterschiedlich0 €Giro:
Regional unterschiedlich

Tagesgeld:
Regional unterschiedlich

Preise je nach Region.


Preise je nach Region.
Regional unterschiedlichKostenlos an 25.000 Geldautomaten der Sparkasse.Regional unterschiedlichZum Anbieter
21.
EthikBank GirokontoStart

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich
18 - 24 Jahre
2,00 €0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,00%

35,00 € p.a. bei einem Umsatz von weniger als 4.000 €, darüber hinaus kostenlos.
7,50 %Kostenlos an 19.000 Geldautomaten der deutschen Genossenschaftsbanken.0 €Zum Anbieter
22.
Netbank Girokonto

Mehr Infos
Kein Nachweis erforderlich3,50 €

1,00 € bei einem Geldeingang von 400 €
0 €Giro:
0,00%

Tagesgeld:
0,01%

0,00 €
8,00 %Kostenlos
weltweit einmal im Monat mit Mastercard gratis. Danach 3 € pro Abhebung.
0 €Zum Anbieter
Girokonto für Studenten

Vergleich lohnt sich

Insofern haben Studenten eine große Auswahl an Produkten, die in ihren Funktionen denen des normalen Girokonto entsprechen. Dennoch sollten Studierende sich genau überlegen, welche Bank für sie am besten geeignet ist. Dabei ist es ratsam, bereits in die Zukunft zu denken.

Ändern sich die Konditionen nach Abschluss des Studiums?

Wenn das Studium abgeschlossen ist, werden bei manchen Banken automatisch Gebühren wirksam. Mit einer gründlichen Prüfung ist also ein späterer Konto-Wechsel vermeidbar. Im Zweifelsfall sollte die Bank daher vor der Entscheidung um Auskunft gebeten werden.

Neben Studierenden-Status auch Altersgrenze?

Überprüft werden sollte auch, ob die Gebührenfreiheit allein an die Vorlage einer Studienbescheinigung geknüpft ist oder ob diese daneben durch eine Altersgrenze befristet ist. Denn im letzteren Fall könnte noch während des Studiums die Kündigung des Kontos erforderlich sein, um den Gebühren zu entgehen.

Verbundene Leistungen

Eine Girokarte wird von den meisten Banken kostenfrei ausgegeben. Innerhalb des Euro-Raums kann mit dieser in Geschäften mit Maestro-Terminal gebührenfrei bezahlt werden. Manche Geldinstitute setzen weitere Anreize, zum Beispiel in Form eines Startguthabens als Prämie oder in Kooperation mit anderen Unternehmen. So werden mitunter kostenlose Bahncards für Studierende an die Einrichtung eines Girokontos geknüpft.

Kreditkarten

Auch eine Kreditkarte wird Studierenden von viele Banken kostenfrei zur Verfügung gestellt, sofern diese volljährig sind. Von der Prüfung der Bonität sollte dabei ausgegangen werden. Das Kreditvolumen ist meist auf das Dreifache des Netto-Monatseinkommens begrenzt. Eine Kreditkarte für Studierende erscheint dann sinnvoll, wenn diese oft im Internet einkaufen. Auch wenn im Ausland Geld abgehoben wird, ist eine Kreditkarte vorteilhaft, da beim Abheben von Bargeld mit der Girokarte außerhalb Deutschlands in der Regel Kosten entstehen.

Verfügbarkeit von Geldautomaten

Da auch unter Berücksichtigung zusätzlicher Leistungen eine größere Auswahl für Studierende besteht, kann auch die Verfügbarkeit von Geldautomaten in der Umgebung als Kriterium herangezogen werden. Denn wird Geld bei einem Institut eines anderen Verbundes (Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, CashPool, Cash Group) mit der Girokarte abgehoben, ist dies meist mit Gebühren verbunden. Banken, die keinem Verbund angehören (vor allem die Direktbanken), kooperieren meist mit den großen Anbietern von Kreditkarten. In diesem Fall kann mit einer VISA- oder Master-Card bei einer ausreichend hohen Zahl an Banken kostenlos Geld abgehoben werden. Mit solchen Karten ist in vielen Fällen das kostenlose Abheben von Bargeld auch im Ausland möglich. Einzelne Banken bieten sogar an, auf Antrag Transaktionskosten beim Bargeldbezug im Ausland zu erstatten.

Teilweise erweiterte Zielgruppe

Manche Banken bieten Schülern, Auszubildenden und im Bundesfreiwilligendienst Tägigen ein Girokonto zu gleichen Bedingungen wie den Studierenden an. Dagegen gibt es für Minderjährige, die sich noch nicht in einer Ausbildung befinden, eigenständige Konto-Modelle. So ist der Staus als Studierende(r), ggf. ergänzt um das Alter, entscheidend, um ein Studenten-Konto eröffnen zu können.

Gleiche Konditionen für ausländische Studierende

Um das Girokonto einzurichten, müssen Studierende die Bescheinigung über ihre Immatrikulation vorlegen. Ausländische Studierende, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind, können unter entsprechenden Bedingungen ein Girokonto einrichten. Hierfür ist neben der Immatrikulationsbescheinigung ein gültiger Reisepass vorzulegen.

Entscheidung auf individuelle Bedingungen und Präferenzen abstimmen

Die Gewichtung aller Kriterien für die Auswahl eines Studentenkontos hängt von individuellen Präferenzen und Gewohnheiten ab. Die spätere Kostenfreiheit spricht vor allem für Direktbanken. Wer ohnehin viele Geschäfte online tätigt, muss hierbei keine Einschränkungen hinnehmen. Beim weltweit kostenlosen Bargeldbezug schneiden die Direktbanken ebenfalls gut ab. Doch manchen Studierenden ist es wichtig, eine Bankfiliale in der Nähe zu haben. Neben den Reisegewohnheiten sollte auch dies berücksichtigt werden.

Tagesgeldkonto als Ergänzung

Studierende, die zwischendurch etwas Geld zurücklegen wollen, sollten sich darüber hinaus über die Konditionen eines Tagesgeldkontos erkundigen. Dort sind die Einlagen immer noch über Nacht abrufbar und bringen dennoch etwas Zinsen.

Kündigung möglich

Wenn sich die individuellen Bedingungen im Laufe des Studiums ändern, kann das Girokonto jederzeit gekündigt werden. Der Aufwand hierfür hält sich in Grenzen. Auch wenn Studierenden nach dem Abschluss erst auffällt, dass nun Kosten anfallen, ist ein Wechsel ohne weiteres möglich und in vielen Fällen sinnvoll.

Girokonto für Studenten im Vergleich
5 (100%) 2 votes

Hinterlassen Sie einen Kommentar