o2 Banking 2018-09-07T18:55:11+00:00

o2 Banking Girokonto Test und Erfahrungen

o2 Banking

Mit dem o2 Banking Girokonto bekommt der Kunde ein modernes digitales Girokonto an die Hand; das aus einer Kooperation zwischen dem Telekommunikationsanbieter o2 und der Münchener Fidor-Bank entstanden ist. Der Service der Fidor Bank AG wird hier mit den technologischen Möglichkeiten, die o2 bietet, verknüpft.

o2 ist Teil von Telefonica Deutschland; einem Kommunikationsunternehmen mit innovativen Produkten und Services sowie neuen Lösungen für das digitale Leben. Im Jahre 2017 betrug die Zahl der Kundenanschlüsse rund 53,1 Millionen. Da bei o2 die Kunden und deren digitaler Lifestyle konsequent im Mittelpunkt steht; wurde auch die Möglichkeit Bank- und Geldangelegenheiten mit dem eigenen Handy zu regeln, eingeführt. Diese moderne Linie führt innovativ Mobilfunk und Banking zusammen. Das o2 Banking Girokonto wir komplett über das Smartphone verwaltet.

Die Sicherheit bei diesem Kontomodell kommt von der Bank, die hinter o2 Banking steht. Die Fidor Bank aus München ist seit 2009 auf Finanzdienstleistungen im Internet spezialisiert. Mittlerweile hat sie über 200.000 Kunden. Dabei wird auf Fairness, Offenheit sowie transparente Entscheidungsprozesse gesetzt. Mit ein Grund, warum die Fidor Bank in den letzten Jahren auch als innovativste Bank Deutschlands ausgezeichnet wurde.

Eine Besonderheit des Kontomodells ist: Beim Einkaufen erhält der Kunde für jeden Euro, der mit der Kontoeigenen Mastercard bezahlt wird, 1 MB Datenbonus beim Telefonanbieter gutgeschrieben. Dieser Bonus kann entweder in o2 Surfvolumen oder in Amazon.de Gutscheine eingelöst werden. Diese sind für den eigenen Bedarf geeignet oder können auf Wunsch auch an andere Personen verschenkt werden.

Voraussetzungen für die Eröffnung eines o2 Banking-Girokontos

Als Grundlage, damit das o2 Banking Girokonto eröffnet werden kann, muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein. Weiter ist es notwendig, die Banking-App auf das Smartphone zu installieren. Bei der Banking-App muss im Anschluss eine Registrierung durchgeführt werden, was schnell vonstatten geht. War die Registrierung erfolgreich, kann entweder ein Video-Telefonat oder das Post-Ident Verfahren erfolgen, damit die Identifizierung des Kunden stattfinden kann. Der Weg vom klassischen Post-Ident dauert ein wenig länger als die Option per Video-Ident. Wenn letztendlich alles erledigt ist, kann das o2 Banking-Konto direkt genutzt werden.

Vorteile und Nachteile des o2 Banking Girokontos im Überblick

Hier werden ein paar Vorteile des o2 Banking Girokontos dargestellt. Eventuelle Nachteile werden dem gegenübergestellt.

Vorteile dieses Kontomodells:

– Kontoeröffnung ohne Schufa-Prüfung. Das o2 Banking Girokonto kann ganz einfach eröffnet werden – eine Schufa-Prüfung findet hier tatsächlich nicht statt.
– 3 mal pro Monat kann gebührenfrei Geld abgehoben werden.
– für alle weiteren kostenfreien Abhebungen können Bonuspunkte eingelöst werden.
– man muss kein o2 Kunde für die Eröffnung sein: Jeder kann das Konto online eröffnen.

– Stichwort Sicherheit: Der Kunde erhält bei jeder Kontobewegung eine Push-Nachricht auf seinem Mobiltelefon, da dieses mit der o2 Banking App gekoppelt ist. Dazu kommt, dass die App mit einem 3-stufigen Sicherheitssystem abgesichert ist. Neben der Push-Benachrichtigung mit PIN sowie Fingerabdruck. Dadurch werden die mobilen Bankgeschäfte mit dem o2 Banking Girokonto besonders sicher. Über die Banking App können auch verlorene oder gestohlene Karten vorübergehend gesperrt werden. Außerdem kann der Kunde seine persönlichen Ausgabelimits darüber festlegen.

– Der Geldnotruf: Ein interessantes Feature beim o2 Banking Girokonto ist der Geldnotruf. Dieser kann im Prinzip als eine Art „schneller Kredit“ angesehen werden. Er kann am besten für Zeitpunkte eingesetzt werden, finanziell gerade ein wenig eng für den Kunden ist. Die Einrichtung vom Geldnotruf kostet einmalig 6,00 Euro. Hierbei kann zwischen einem Nettodarlehensbetrag in Höhe von 100,00 Euro und von 199,00 Euro gewählt werden. Die Laufzeit ist dabei begrenzt. Bei 100,00 Euro beträgt diese 30 Tage; bei 199,00 Euro beträgt sie 60 Tage. Eine Zinszahlung fällt hier nicht an, lediglich die entrichtete Gebühr. Allerdings kann bei näherer Betrachtung gesagt werrden, dass die Gebühr als Zinssatz angesehen werden könnte. Bei geliehenen 100,00 Euro entspricht sie einem effektiven Jahreszins in Höhe von 72 % – tatsächlich ein sehr hoher Satz. Bei 199,00 Euro sind es umgerechnet rund 18 %. Im Vergleich zu einem Zinssatz für einen Dispokredit oder aber für eine Überziehung, sind das sicherlich extrem hohe Beträge. Aus dem Grund sollte der Geldnotruf eigentlich nur im Notfall angewandt werden. Bei den 100,00 Euro ist eine frühzeitige Tilgung leider nicht möglich. Bei den 199,00 Euro kann während der Laufzeit schon vor dem Ablauf getilgt werden. Erfolgt die Rückzahlung nicht innerhalb der festgesetzten Laufzeit, fallen allerdings Mahngebühren an. Für einen kurzfristigen Bedarf ist die Einrichtung jedoch eine gute Idee.

Als Nachteil kann angesehen werden:

Ab der vierten Abhebung fallen Kosten für die Bargeldabhebung an. Bei einem abzuhebenden Betrag zwischen 100,00 und 500,00 Euro können so Kosten in Höhe von 3,99 Euro anfallen. Auf diese Vorgaben zum Kartenumsatz sollte man achten; da das Konto ansonsten kostenfrei geführt wird.

Gebühren / Kontoführungsgebühren des o2 Banking Girokontos im Überblick

o2 gestaltet das Banking in der mobilen Umgebung kostenlos. Die Kontoführungsgebühr beträgt in allen Fällen 0,00 EUR. Das gleich gilt für Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge gleichermaßen. Kontoauszüge sind ebenfalls kostenfrei. Um Geld zu senden, zum Beispiel an eine andere Handynummer oder E-Mail, wird auch keine Gebühr berechnet. Sogar für eine Rücklastschrift wird beim o2 Banking Girokonto keine Gebühr erhoben. Ein Merkmal, das nicht jede Bank bietet. Ebenso verhält es sich mit dem Ausgabepreis für die mit dem Konto verbundene Mastercard. Auch hierfür werden keine Gebühren erhoben. Einzig bei einem Fremdwährungseinsatz (zum Beispiel bei Einkäufen und für Bargeldabhebungen) wird bei Nicht-Euro Transaktionen ein Gebührensatz von 1,75 % verlangt.

o2 Banking Prämie bei Eröffnung eines Girokontos

Für die Kunden vom o2 Banking Girokonto wurde sich hier etwas Besonderes ausgedacht. Es gibt nun zwar keine Prämie mehr in Geldform, wie dies teilweise bei anderen Kontoanbietern noch der Fall ist. Bis vor kurzem gab es beim o2 Banking für Neukunden noch die Zugabe; dass bei Kontoeröffnung ein Betrag von 50,00 Euro als Startguthaben gezahlt wurde. Diese Aktion ist eingestellt worden. Jedoch kann der Kunde beim o2 Girokonto nun Boni in Form von Datenvolumen sammeln. Wenn mit der Mastercard eingekauft wird, überträgt o2 das entsprechende Datenvolumen auf das Smartphone. Die gesammelten Megabytes (MB) können in der folge eingelöst werden, um beispielsweise im Internet mit höherem Volumen zu surfen, zu chatten oder zu streamen. Ebenfalls kann das Volumen gegen einen Amazon.de Gutschein eingetauscht werden.

Mindestgeldeingang beim o2 Banking Girokonto

Einen Mindestgeldeingang gibt es beim o2 Banking Girokonto nicht.

Dauer für die Kontoeröffnung des o2 Banking Girokontos

Das o2 Banking Girokonto kann in nur wenigen Minuten per Online-Antrag eröffnet werden. Bis zur endgültigen Nutzung hängt es vom jeweiligen Ident-Verfahren ab, das der Kunde zur Identifizierung nutzt. Hier geht es mit dem Video-Ident etwas schneller, als mit dem schriftlichen Post-Ident Verfahren.

Gibt es die Option für eine Partnerkarte / zweite EC-Karte?

Zur Zeit werden für das o2 Banking Girokonto keine Partner- oder zweite EC-Karten angeboten.

Besondere Konditionen für Studenten und Schüler

Explizite Konditionen für Schüler und Studenten sind bei diesem Kontomodell nicht vorgesehen. Dennoch könnten einige Merkmale des Kontos auch für Studenten interessant sein:

– Kostenlose Kontoführung
– Via App Geld an Freunde senden
– Kostenfreie Kreditkarte (Debit MasterCard)
– Innovatives Mobile Banking via Smartphone

Ist die Kontoeröffnung trotz negativer / schlechter Schufa möglich?

Bei dem Kontomodell des o2 Banking Girokontos ist es tatsächlich möglich, eine Kontoeröffnung ohne die sonst übliche Schufa-Prüfung durchzuführen. Das bedeutet, auch für Kunden die sonst durch eine negative Schufa-Bewertung nicht die Möglichkeit bekommen, ein Konto zu eröffnen, wird hier das o2 Banking Girokonto zur Verfügung gestellt.

Bargeld abheben im In- und Ausland mit dem o2 Banking Girokonto

Die Versorgung mit Bargeld stellt mit diesem Kontomodell kein Problem dar. Im In- und Ausland erhält man Bargeld an allen Automaten, die das Mastercard-Logo besitzen. Im Rahmen des Bonus-Freikontingents sind Abhebungen weltweit kostenfrei. Nur wenige Automatenbetreiber verlangen eine gesonderte Automatengebühr, worauf o2 jedoch keinen Einfluss hat.

Verzinsung (Habenzinsen und Dispozinsen) beim o2 Banking Girokonto

Es spielt keine Rolle, wieviel Guthaben der Kunde gerade auf seinem Konto hat; Guthabenzinsen sind beim o2 Banking Girokonto kein Bestandteil und werden nicht ausbezahlt. Zinsen fallen dann an, wenn das Konto ins Soll geht. Beim o2 Banking Girokonto wird zwischen einem Überziehungskredit und Zinsen für die geduldete Überziehung unterschieden. Ein Vorteil ist die Banking App – hierüber kann sich der Kunde relativ schnell einen kleinen Disporahmen einrichten, um die Zinsen für eine Überziehung zu reduzieren. Wenn das Konto ohne Dispo überzogen wird, zahlt der Kunde zur Zeit einen variablen Sollzins in Höhe von 13,9% p.a. Bei Inanspruchnahme des Dispositionskredits belaufen sich die Zinsen auf eine Höhe von 9,5 % p.a.

Welche Kreditkarte kann mit dem Girokonto beantragt werden?

Zum o2 Banking Girokonto gehört eine kostenfreie Debit Mastercard dazu. Damit kann überall im In- sowie Ausland bezahlt werden und online eingekauft werden. Die Karte ist mit dem o2 Banking Girokonto verknüpft und daher gilt auch hier: Die Karte wird ohne Schufa-Check ausgestellt.

Fazit zum o2 Banking Girokonto

Innovativ im Umfeld mobiler Bankgeschäfte – so kann das o2 Banking Girokonto bezeichnet werden. Gerade für o2 Kunden, die schon im Bereich Telekommunikation einen Vertrag bei o2 haben, ist das Konto eine ideale Ergänzung. Jedoch ist dies keine Voraussetzung, um ein Konto zu eröffnen.

Ein besonderes Merkmal sind die Boni, die in Form von Datenvolumen gesammelt werden. Dieses Feature kann in dieser Form tatsächlich als Alleinstellungsmerkmal bezeichnet werden. Wer sein Banking in der Regel mobil und nur mit dem Smartphone durchführen möchte, dabei Wert auf moderne Technologie legt; wird mit dem o2 Banking Girokonto keine schlechte Wahl treffen. Da die Zusammenarbeit hier zudem mit einer in Deutschland regulierten Bank erfolgt, ist auch die Sicherheit gegeben.

Zum Anbieter
o2 Banking
5 (100%) 1 vote

Hinterlassen Sie einen Kommentar